Home > Support > Bibliothek / PSS-Publikationen > Publikationsdatenbank

Publikationen

Veröffentlichungen

Schnelle Hilfe bei Druckanstieg (T&T)
Das häufigste Problem, das bei Flüssigchromatographie-Geräten auftritt, ist ein ansteigender Systemdruck. Der Druckanstieg kann plötzlich nach der Probeninjektion auftreten oder aber schleichend...
Sprache
Veröffentlichungsnummer
20293
Publication Type
Tip&Trick
Quelle
LaborPraxis Laborjournal
Jahr
2008
Veröffentlicht
05.12.2008
Problem
12
Autor
G. Reinhold
T&T GPC/SEC: How do I calibrate a GPC/SEC system?
GPC/SEC is the method of choice for characterizing macromolecules by distribution (MMD). It is an easy to use method and measurements can be done using standard LC equipment, proper high resolution...
Sprache
Veröffentlichungsnummer
20273
Publication Type
Tip&Trick
Quelle
The Column
Jahr
2008
Veröffentlicht
04.12.2008
Problem
6
Autor
D. Held
T&T GPC/SEC: What are the applications for (polymer) reference standards?
What types of reference standards are available? What are applications for (polymer) reference standards? Application guide - How are reference standards classified and characterized? Why do I need...
Sprache
Veröffentlichungsnummer
20283
Publication Type
Tip&Trick
Quelle
The Column
Jahr
2008
Veröffentlicht
04.12.2008
Problem
8
Autor
D. Held
T&T GPC/SEC: Understanding positive and negative detector signals
What are typical detectors in GPC/SEC? What are the differences between these detectors and their signals? Are negative detector signals possible and how can they be avoided? Application guide -...
Sprache
Veröffentlichungsnummer
20288
Publication Type
Tip&Trick
Quelle
The Column
Jahr
2008
Veröffentlicht
04.12.2008
Problem
10
Autor
D. Held, P. Kilz
Semi-präparative GPC/SEC:_Mehr als nur Mittelwerte und Verteilungen (T&T)
Die Kenntnis von Molmassenmittelwerten und -verteilung reicht nicht immer aus, um alle Eigenschaften polymerer Produkte umfassend zu verstehen. Niedermolekulare Bestandteile oder einzelne Bestandteile...
Sprache
Veröffentlichungsnummer
20292
Publication Type
Tip&Trick
Quelle
LaborPraxis Laborjournal
Jahr
2008
Veröffentlicht
10.11.2008
Problem
11
Autor
D. Held
Welche Detektorreihenfolge ist sinnvoll? (T&T)
Der Informationsgehalt von GPC/SEC-Messungen kann durch Kombination von Detektoren beträchtlich erhöht werden. Welche physikalischen Randbedingungen gibt es für die Detektorkombination? In welcher...
Sprache
Veröffentlichungsnummer
20284
Publication Type
Tip&Trick
Quelle
LaborPraxis Laborjournal
Jahr
2008
Veröffentlicht
04.11.2008
Problem
9
Autor
D. Held
Negative Peaks - muss das sein? (T&T)
Detektorsignale können nicht nur positiv sondern auch negativ sein. Je nach Detektortyp hat das Auswirkungen auf die Planung der Messungen. Manche negativen Signale sind hilfreich, andere erschweren...
Sprache
Veröffentlichungsnummer
20286
Publication Type
Tip&Trick
Quelle
LaborPraxis Laborjournal
Jahr
2008
Veröffentlicht
04.11.2008
Problem
10
Autor
D. Held
GPC/SEC Lösungen für Fortgeschrittene - Lichtstreuung und Viskosimetrie leicht gemacht_
Molmassensensitive Detektoren, wie on-line Lichtstreudetektoren oder on-line Viskosimeter, gehören mittlerweile zum Standard in jedem Analytiklabor, das sich mit makromolekularer Charakterisierung...
lockZum Herunterladen bitte einloggen
Sprache
Veröffentlichungsnummer
30190
Publication Type
WinGPC Application
Quelle
PSS WinGPC Newsletter
Jahr
2008
Veröffentlicht
17.10.2008
Problem
3
Absolute Molmassen ohne Lichtstreuung mit dem WinGPC Heparin-Modul
Kann man wirklich ohne Lichtstreu- oder Viskositätsdetektor wahre Molmassen aus GPCExperimentenm erhalten? Obwohl viele Anwender bei absoluten Molmassen an GPC Lichtstreukopplung denken, ist die...
lockZum Herunterladen bitte einloggen
Sprache
Veröffentlichungsnummer
30191
Publication Type
WinGPC Application
Quelle
PSS WinGPC Newsletter
Jahr
2008
Veröffentlicht
17.10.2008
Problem
3
Lichtstreu-Setup - schnell, einfach und umfassend erklärt - Teil2
Im ersten Teil dieses Tips&Tricks (s. Newsletter 02/2008, Tips&Tricks #49) sind bereits die während des LS-Setups automatisch bestimmten und in die Methode eingetragenen Parameter Volumenversatz,...
lockZum Herunterladen bitte einloggen
Sprache
Veröffentlichungsnummer
30192
Publication Type
WinGPC Application
Quelle
PSS WinGPC Newsletter
Jahr
2008
Veröffentlicht
17.10.2008
Problem
3
X

Die Webseite ist für moderne Browser optimiert. In Ihrem Browser können Inhalte fehlerhaft angezeigt werden.