PSS Perfect Separation Solutions > Support > Library/PSS Publications

PSS Library

White Paper


PSS White Paper collection with detailed information to establish trustworthy solutions.

App Notes


Full featured application notes describing how to solve tasks.

E-book Series


Learn more about macromolecules, GPC/SEC and 2D.

GPC/SEC Tips&Tricks


Developed by PSS for LC/GC: Practical tips and advice for GPC/SEC users.

Streamliner


The PSS Company Magazine featuring the latest developments

PSS Publication Database

Publications

Visko-Fenster - Welche wichtigen Informationen finde ich wo?
Wenn Sie einen Viskositätsdetektor besitzen, sind Sie vielleicht nicht nur an absoluten Molmassen bwz. den wahren Molmassenmittelwerten interessiert, sondern auch an den Mark- Houwink-Parametern MH-a…
lockSign in for download
Language
Publication Number
30247
Publication Type
WinGPC Application
Source
PSS WinGPC Newsletter
Year
2010
Publication date
25.08.2010
Issue
3
Viskosimetervalidierung
Validieren Sie Ihr Viskosimeter mit Hilfe einer theoretischen universellen Kalibrierkurve in WinGPC.
lockSign in for download
Language
Publication Number
30060
Publication Type
WinGPC Application
Source
PSS WinGPC Newsletter
Year
2002
Publication date
11.06.2002
Issue
2
w%Ausgabe
Für viele Applikationen sind die Anteile unterhalb bestimmter Molekulargewichtsgrenzen (z. B. < 500 oder < 1000 g/mol) interessant. WinGPC wertet diese Anteile direkt mit aus.
lockSign in for download
Language
Publication Number
30081
Publication Type
WinGPC Application
Source
PSS WinGPC Newsletter
Year
2004
Publication date
29.09.2004
Issue
3
Wahre Molmassen für Oligomere (T&T)
GPC/SEC ist eine Relativmethode. Stehen keine chemisch einheitlichen Kalibrierstandards zur Verfügung, dann erhält man nur relative Molmassen bezogen auf die verwendeten Kalibrationsstandards. In…
Language
Publication Number
20395
Publication Type
Tip&Trick
Source
LaborPraxis Laborjournal
Year
2011
Publication date
06.09.2011
Issue
5
Author
D. Held
Wahre Molmassen mit breiter Kalibration (T&T)
Neben dem Einsatz von molmassensensitiven Detek-toren gibt es natürlich noch andere Möglichkeiten wahre Molmassen zu bestimmen. Es gibt eine breite Auswahl an passenden Standards, die Möglichkeit…
Language
Publication Number
20332
Publication Type
Tip&Trick
Source
LaborPraxis Laborjournal
Year
2010
Publication date
13.03.2010
Issue
3
Author
D. Held
Warum ist die GPC eine Relativmethode? (T&T)
Die Molmassenmittelwerte unterschiedlicher Polymere sollen mittels GPC bestimmt werden. In einem GPC Experiment werden zuerst die Retentionszeiten der Polymere ermittelt. Unterschiedliche Polymere…
Language
Publication Number
20095
Publication Type
Tip&Trick
Source
LaborPraxis Fachzeitschrift
Year
2004
Publication date
04.08.2004
Issue
12
Author
T. Hofe
Warum ist mein Detektorsignal so klein? (T&T)
Der Peak bzw. die Signalintensität des Konzentrationsdetektors ist zu klein. Die Konzentration ist im richtigen Bereich. Ist das Detektorsignal zu klein (zu kleiner Extinktionskoeffizient bei…
Language
Publication Number
20097
Publication Type
Tip&Trick
Source
LaborPraxis Fachzeitschrift
Year
2004
Publication date
04.10.2004
Issue
10
Author
T. Hofe
Was bedeutet GPC/SEC-Mechanismus? (T&T)
Um die Molmassenverteilung und die Molmassenmit-telwerte von Polymeren richtig bestimmen zu können muss eine Trennung nach GPC/SEC-Mechansimus vorliegen. Was muss beachtet werden, um diese Forderung…
Language
Publication Number
20304
Publication Type
Tip&Trick
Source
LaborPraxis Laborjournal
Year
2009
Publication date
30.01.2009
Issue
1
Author
G. Reinhold
Was haben Polymere in Gummibaerchen zu suchen?
Die GPC ist eine geeignete Methode zur Molmassenbestimmung von Biopolymeren. Über die Chromatogramme gelingt sehr schnell ein qualitativer Produktvergleich. Die exakten Molmassen der Biopolymere…
Language
Publication Number
20113
Publication Type
Published Paper
Source
LaborPraxis Fachzeitschrift
Year
2003
Publication date
18.12.2003
Issue
12
Author
T. Hofe, G. Reinhold
Was heißt eigentlich Triple-Detektion? (T&T)
In den letzten Jahren hört man oft den Begriff Triple-Detektion und findet Molmassen, die mit dieser Metho-de bestimmt wurden. Leider oft ohne genaue Angaben, wie diese Molmassen wirklich erhalten…
Language
Publication Number
20307
Publication Type
Tip&Trick
Source
LaborPraxis Laborjournal
Year
2009
Publication date
15.05.2009
Issue
5
Author
D. Held
X

Die Webseite ist für moderne Browser optimiert. In Ihrem Browser können Inhalte fehlerhaft angezeigt werden.